Verfasst von: Margret Jamin | 1. April 2009

Regeln

Regeln, die dabei helfen, den Hormonhaushalt zu optimieren. Nebenbei machen sie es dem Teilnehmer leicht, metabolic balance in den Alltag zu integrieren:

täglich drei Mahlzeiten;
jede Mahlzeit mit dem Eiweiß beginnen;
Pro Mahlzeit nur eine Sorte Eiweiß, jede Eiweißsorte nur einmal täglich;
das Obst während oder am Ende der Mahlzeit;
Pro Mahlzeit nur eine Sorte Obst, jede Obstsorte nur einmal täglich, davon 1 Apfel;
fünf Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten;
die letzte Mahlzeit möglichst vor 21 Uhr;
täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken.
täglich maximal 3 Tassen Kaffee und 3 Tassen Tee
mehr Sport und Bewegung (ab 3. Phase)


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: