Verfasst von: Nina Meyer | 2. April 2009

Oma Ediths Apfelmuskuchen

Metabolic Balance¨ KochkursZutaten:
500 g Dinkel-Vollkornmehl,
200 g Rohrzucker,
150 ml Rapsöl,
2 Eier, 1 Prise Salz,
1 EL Vanillezucker,
1 Päckchen Backpulver,
1 großes Glas Apfelmus
oder 5 große Äpfel geschnitzelt
oder Pflaumen, Rhabarber, Sauerkirschen

Alle Zutaten bis auf das Apfelmus zu Streuseln verarbeiten.
Eine Springform einfetten und mit ca. der Hälfte der Streusel den Boden belegen. Gut
andrücken. Nun das Apfelmus darauf verteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken. Den Kuchen bei ca. 170° für eine Stunde backen. Den noch
heißen Kuchen mit einem Esslöffel Zucker bestreuen.

Man kann auch Apfelmark verwenden, dass ist ganz ohne Zucker. Gibt es z.B. von Alnatura in großen Gläsern. Den Zucker über den Streuseln würde ich aber
trotzdem nehmen, denn sonst schmeckt es nicht mehr und das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

Rezept von Bernd Meyer aus dem Kochbuch

Jeder Mensch isst anders, Kochkurs: Schnell und gesund schlank schlemmen,
> im Buch blättern

oder gleich zum  > Buch bestellen

Christina Meyer


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: