Verfasst von: Nina Meyer | 2. April 2009

Spargel mit Bohnen-Soße

Zutaten für 4 Personen:
4 Portionen gekochter Spargel
2 Gläser weiße Bohnen (je 340 Gramm, gekocht z.B. von DeRit)
ca. 500 ml Spargelfond (Wasser in dem der Spargel gekocht
wurde) Salz, Pfeffer, Kerbel oder von Herbaria „Duft der Macchia“
(Korsiche Kräuter mit Lavendelblüten), Olivenöl
Zubereitung:
Die weißen Bohnen aus dem Glas in einen Topf füllen.
Bitte spülen Sie die Bohnen nicht ab, damit die bindende Stärke erhalten bleibt.
Etwas Spargelfond zu den Bohnen geben und aufköcheln lassen.
Das Ganz mixen. Sollte die Soße nun zu dick sein, noch etwas Fond dazu gießen.
Schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Olivenöl ab oder mit „Duft der Macchia“ und Olivenöl.
Nun können Sie den Spargel in der Soße erwärmen und dann in Ruhe genießen.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: