Verfasst von: Monika Frei | 7. April 2009

Dienstag – Hunger

2. Tag Mittags und abends noch mal Gemüse, dann ist der Kühlschrank leer. Nun freue ich mich schon richtig auf den Anfang der nächsten Phase, denn immer nur Gemüse – ohne Fett und Eiweiß – ist doch recht einseitig. Auch ein Apfel würde mich schon glücklich machen.
Zwischen den Mahlzeiten sollen fünf Stunden liegen. Ich plane also Frühstück von 9 bis 10 Uhr, Mittag von 14 bis 15 Uhr, Abendessen von 19 bis 20 Uhr. Wobei die Mahlzeit niemals eine Stunde sein wird, selbst bei ausgiebigem Kauen ist der letzte Krümel nach zehn Minuten weg.
Vier Stunden nach dem Mittagessen habe ich richtig Hunger, ich kann mich nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren, hab auch keine Energie für etwas anderes. Nur Hunger.
Von den vielen Lebensmitteln auf meiner Liste, die ich darf, unterstreiche ich die, die ich mag und gehe einkaufen, denn morgen beginnt Phase 2. Im Laden sammle ich alles, was von meiner Liste da ist in meinen Korb. Viel zu viel, bei den geringen Mengen, die ich davon in den nächsten 14 Tagen essen darf. Trotzdem staune ich an der Kasse, wie wenig ich nun einkaufe – im Vergleich zu meinen sonst üblichen Einkaufsmengen. Das wichtigste Werkzeug für die nächsten Wochen ist die Küchenwaage, die besitze ich zum Glück schon.
Zur Unterstützung bei der Entgiftung – die nun in den nächsten zwei Wochen statt finden wird – verordnet mir Margret Jamin ein homöopathisches Mittel, das ich abends vor dem Schlafen in einem Glas Wasser einnehmen soll.


Responses

  1. In den ersten Tagen der Essensumstellung sind Hungergefühle normal. Durch viel trinken von gutem Wasser – auch mehr als die empfohlene Menge ist erlaubt – werden diese erträglicher.
    Mit dem im Plan enthaltenen übersichtlichen „Einkaufshelfer“ können viele Lebensmittel für eine Woche im voraus eingekauft werden, wenn diese danach portioniert und eingefroren werden. Das erleichtert und verkürzt die Kocherei während der Woche.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: