Verfasst von: Monika Frei | 9. April 2009

Donnerstag – Stoffwechselumstellung

Phase 2, Strenge Umstellungsphase
4. Tag
Heute Morgen habe ich richtig Hunger. Während ich die 30 g Haferflocken trocken im Topf röste, stelle ich fest, dass die Sojamilch geronnen ist. Nun ist schnelles Improvisieren gefragt. Als Eiweiß-Alternative gibt es auf meinem Zettel Sonnenblumenkerne. Also 5 Teelöffel Kerne zu den Flocken und mit Wasser ablöschen. Mit einer Prise Salz schmeckt es erstaunlich gut. Wie kriegt man die Kiwi aus der Schale? Heute nehme ich den Gemüseschäler. Das geht besser als das Rauslöffeln.
Nun sollte ich arbeiten, aber mir ist flau im Kopf und es fehlt jede Energie. Also mache ich einen zweiten Espresso und trinke dazu Wasser, viel lebendiges Wasser.
Margret Jamin tröstet mich: Dass ich müde bin und Schwindel habe, bedeutet, dass der Stoffwechsel sich umstellt und der Heilungsprozess einsetzt. Die Übersäuerung und der Stress würden abgebaut. Und sie verspricht, dass ich bald viel Energie bekäme.
Weitere Ernährungsregeln: nur eine Sorte Eiweiß und eine Sorte Obst pro Mahlzeit, ein Apfel jeden Tag ist Pflicht. Beim Gemüse darf bei einer Mahlzeit verschiedenes gemischt werden.
Für unfreiwillige Essenspausen, die länger als 5 Stunden sind, empfiehlt MJ ein Säckchen Körner oder Käse mitzunehmen.


Responses

  1. „Improvisieren“ ist in der strengen Phase nicht erlaubt. Also keine Körner mit Haferflocken.
    Zur Auswahl stehen auf dem Plan von Frau Frei zwei weitere Frühstücksvorschläge. So z. B. ein Ei mit Gemüse, Brot und hinterher Obst oder Körnermischung mit Gemüse, Brot und Obst.
    Unfreiwillige Essenspausen dürfen in den ersten zwei Wochen nicht stattfinden. Diese verzögern die gesundheitlichen und gewichtsmäßigen Erfolge.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: