Verfasst von: Monika Frei | 14. April 2009

Dienstag, 14. April 2009

9. Tag Auf der Rückreise im Zug beträgt der Abstand zum Frühstück schon sechs Stunden und mir ist total flau. Die Speisekarte im Bordbistro passt überhaupt nicht zur Ernährung nach metabolic balance. Ich bestelle einen Vital-Salat mit Körnern ohne Salatsoße und bekomme vom Kellner eine ganze Schüssel Körner dazu. Nett gemeint, aber viel zu viel, denn der Eiweißteil einer Mahlzeit ist nur fünf Teelöffel.
Zu Hause gehe ich als erstes auf die Waage: Zugenommen! Ich wiege ein kg mehr als am Samstag. Das verstehe ich nicht und bin sauer. Ich habe die Regeln zwar nicht genau eingehalten, aber richtig gesündigt habe ich auch nicht.


Responses

  1. Wenn die Regeln in den ersten 16 Tagen nicht exakt eingehalten werden können, bleibt der Frust nicht aus.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: