Verfasst von: Monika Frei | 29. April 2009

Mittwoch – mehr essen

24. Tag Frust, Frust, heute wiege ich 100 g mehr. Beratungsgespräch mit Jamin. Ich esse zu wenig! Nur mit genügend Nahrungszufuhr gibt der Körper Reserven her. Sonst schaltet er auf Notsituation und setzt die Verbrennung runter. Das gäbe den berüchtigt berühmten Jo-Jo-Effekt. Also nach Sport zwei bis drei Scheiben Brot oder auch mal 50-60 g Spaghetti, dazu aber einen großen Salat. Gut, heute Abend gehe ich zur Rückengymnastik. Danach gehen wir zusammen zum Italiener und ich genieße das Menue mit allem was serviert wird: Salat, Saiblingfilet, Kartoffelgratin und verschiedene Gemüse. Zu Hause esse ich noch einen Apfel.


Responses

  1. Ausdauersportarten wie Schwimmen, Rad fahren oder Nordic Walken ca. eine Stunde nach dem Abendessen optimieren über Nacht die Fettverbrennung. Regelmäßiges Ausdauertraining hält den Körper gesund und stärkt vor allem das Herz-Kreislaufsystem.
    Ausdauersport im Wechsel mit Übungen, bei denen vermehrt Muskulatur aufgebaut wird, wie z. B. Body-Styling oder Bauch-Beine-Po-Training, bauen Körperfett in Muskelmasse um und festigen damit nicht nur das Körpergewebe sondern steigern nachhaltig das Wohlbefinden und die Alltagsbelastbarkeit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: