Verfasst von: Monika Frei | 31. Juli 2009

Freitag – Zustandsbestimmung

117. Tag Heute fand wieder ein langes Beratungsgespräch mit Margret Jamin statt, bei dem wir eine Zustandsbestimmung gemacht haben. An meinem Gewicht ändert sich nichts, ganz gleich, ob ich eine Folge von Schummeltagen, das Schockprogramm oder die strenge Phase bei meiner Ernährung anwende. Gut dabei ist, dass das Gewicht nicht rauf geht, schlecht, dass ich meinem Ziel, noch 6 kg abzunehmen, nicht näher komme. Ich werde nun eine Pause einlegen und das Erreichte – die 10 kg, die ich in den ersten 80 Tagen abgenommen habe – geniessen.


Responses

  1. Was für gute Neuigkeiten…
    Es ist so wichtig, dem Körper jetzt Zeit zu lassen, sich an die neue Situation zu gewöhnen.
    Für soviel Durchhaltevermögen sollten Sie sich selbst ruhig öfter mal auf die Schulter klopfen und ganz mächtig stolz auf das bisher Erreichte sein.. Der Lohn für soviel Disziplin sind nicht nur 10 Kilos weniger an Gewicht, sondern vor allem Gesundheit pur…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: