Verfasst von: Monika Frei | 28. August 2009

Freitag – Kochkurs

146. Tag Bevor der Kochkurs beginnt, steht eine Sinneswanderung auf dem Programm. Martin Boss, Heilpraktiker in Balderschwang, führt die Gruppe auf einem Lehrpfad, dem Fluss Bolgenach entlang, zu vier von sieben Kraftplätzen. Diese runden Erdplätze, die mit 5 bis 16 ockerfarbigen Steinen umrandet sind, harmonisieren und stärken die körperliche Widerstandskraft.
Metabolic Balance¨ KochkursSo gestärkt, aber auch sehr hungrig, finden wir uns mittags zum Kochkurs bei Bernd Meyer und seiner Tochter Christina ein. Die offene Küche ist das Zentrum im Speiseraum. Das Kochteam zeigt uns, wie schnell und köstlich nach mb gekocht wird – kein Gericht geht länger als 10 Minuten. In rascher Folge probieren wir Fisch, Geflügel, Tofu und Gemüsegerichte. Virtuos jonglieren die beiden mit Wog und gusseiserner Pfanne, schneiden Gemüse in hauchdünne Scheiben und erklären uns dabei laufend, worauf es bei der mb-Küche ankommt. Wir lernen, dass sich die Garzeit verringert, je feiner die Zutaten geschnitten sind. Wie Körner ohne Fett geröstet werden. Wie Kuchen, statt mit Butter, mit Rapsöl gebacken wird. Und mit Kuchen und einem Löffel Schlagsahne endet der erste Teil unseres mb-Kochkurs.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: