Verfasst von: Monika Frei | 12. Oktober 2009

Montag – Rätsel

191. Tag Mein Körper – mein unbekanntes Wesen. Oder Rätsel. Ich verstehe es nicht, was da abläuft: ich wiege mich. Dann gehe ich eine Stunde Nordic Walken. Dabei schwitze ich ordentlich, denn ich gebe alles. Zu Hause wiege ich mich wieder. Und wiege nun 100 Gramm mehr. Getrunken habe ich noch nichts, das mache ich erst nach dem Wiegen. Wo kommt das Gewicht her? Muskeln? Nach einer Stunde Training???? Kann doch nicht sein! Diese wundersame Gewichtsvermehrung habe ich schon viele male bei mir beobachtet. Zum Glück verschwinden diese 100 g auch wieder.


Responses

  1. Liebe Monika!

    Ich halte mich seit Tagen nur noch an die mb-Regeln. Ich wiege mich nicht, sondern beobachte meinen Hosenbund UND das unglaubliche ist, die Pfunde schwinden weiter. Langsam aber sicher.

    Mein momentanes Lieblingsrezept ist gebratener Kürbis mit Zimt und Käse.

    Zutaten:
    Eine Portion Kürbis (ich liebe Muskatkürbis)
    Zimt, Salz, etwas Pfeffer, Öl
    Käse (sehr super mit Ziegenfrischkäse)

    Zubereitung:
    Kürbis waschen, schälen und schneiden.
    Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kürbis darin braten. Würzen mit Zimt (schnell umrühren, sonst verbrennt der Zimt) Salz und Pfeffer. Zum Schluss den Ziegenfrischkäse d´rüber bröseln. Der Käse zerläuft dann zu einer Art Soße. Auch schön, wenn man noch etwas Koriandergrün d´rüber gibt.

    Alles Liebe und bis bald
    Nina

  2. Die letzten 10 Tage konnte ich leider keine Kommentare schreiben, da ich in Sachen mb in den USA und in Kanada unterwegs war.
    Dort ist, bzw. wird das mb-Programm immer bekannter.
    Die Gewichtszunahme beim Sport ist darauf zurueckzufuehren, dass mehr Muskelmasse aufgebaut wird, und diese mehr wiegt als Fettmasse. Interessant ist dann immer wieder die Koerperfettmessung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: