Verfasst von: Monika Frei | 2. Januar 2010

Samstag – gutes Omen für 2010

273. Tag Manche Wünsche werden sofort erfüllt. Der Jahresausklang in Weimar war grau und feucht. Aber der wunderbare Wandel geschah über Nacht. Mit den Silvester-Rakenten kam der Schnee. Am Morgen war die ganze Stadt märchenhaft weiss, die Zeit schien still zu stehen und der Schnee dämmte alle Geräusche. Wir konnten bei herrlich frischer trockener Luft den Nordic Walk ins Neue Jahr machen. So ein Lauf über frischen Pulverschnee ist ein ganz besonderer Genuss. Die Haut prickelt, der Atem geht viel tiefer, man fühlt sich einfach gut. Wenn das kein gutes Omen für 2010 ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: