Verfasst von: Monika Frei | 3. Juni 2010

Donnerstag – Bauchmuskulatur

56. Tag im 2. Jahr In meinem Turnkurs am Mittwoch machen wir gerade interessante Übungen zur Stärkung der schrägen Bauchmuskulatur: z.B. gestreckt auf der Seite liegen – Hüfte anheben – Hüfte senken. Übung fünf mal wiederholen. Zuerst wusste ich gar nicht, wo man ansetzen soll, um die Hüfte hoch zu kriegen. Eine andere Übung geht so: Auf dem Rücken liegen, Beine geschlossen. Geschlossene Beine knapp über dem Boden nach links schwingen – über die Mitte nach rechts schwingen. Übung fünf mal wiederholen. Bei dieser Übung stelle ich mir vor, meine Beine wären ein Nixenschwanz, den ich hin und her schwinge. Dritte Übung: Auf dem Rücken liegen, Beine geschlossen ganz weit nach links legen. Das rechte Bein im grossen Bogen nach rechts schwingen. Dann folgt das linke Bein. Beine liegen nun geschlossen ganz weit rechts. Das linke Bein im grossen Bogen nach links schwingen. Dann folgt das rechte Bein. Übung fünf mal wiederholen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: