Verfasst von: Monika Frei | 25. Juni 2010

Freitag – mb Schritt für Schritt

Manche Menschen trifft man regelmässig einmal im Jahr – an Geburtstagsfeiern. Erfreut wurde festgestellt, dass ich mein Gewicht seit letztem mal gehalten habe. Wie das denn geht mit dieser „Diät“, wollte man wissen? Erst mal habe ich klar gestellt, dass ich keine Diät mache. Dann habe ich gerne berichtet, wie ich mit metabolic balance abgenommen habe. Und das wiederhole ich hier, Schritt für Schritt.

1. Schritt – Ernährungsberater suchen
Natürlich kann man sich auch nur nach den Regeln von metabolic balance gesund ernähren und dabei abnehmen. Aber wesentlich effektiver geht es mit Betreuer und dem damit verbundenen Ernährungsplan. Einen mb-Betreuer findet man über die website von metabolic balance: Ort oder PLZ eingeben, aus einer Liste mb-Betreuer auswählen. Nach einem Einführungsgespräch und dem Ausfüllen von einem Fragebogen folgt eine Blutabnahme in einem Labor oder einer Arztpraxis. Die Blutwerte übermittelt der Betreuer an metabolic balance, die dann den individuellen Ernährungsplan erstellen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: