Verfasst von: Monika Frei | 1. Juli 2010

Donnerstag – Dritte Phase

5. Schritt – Dritte Phase
Nach 14 Tagen „Strenge Phase“ ist die Stoffwechselumstellung abgeschlossen und es beginnt die Dritte Phase. Die Ergebnisse sind jetzt schon unübersehbar: man ist voller Energie, sieht klasse aus und hat überraschend viel abgenommen. Überhaupt wird jetzt alles leichter. Man darf wieder mit Öl kochen und im Ernährungsplan kommen einige Lebensmittel hinzu. Es muss auch nicht mehr alles exakt abgewogen werden. Die dritte Phase geht so lange, bis man sein Wunschgewicht erreicht hat. Da ich wieder abnehmen möchte, wechsle ich von der Vierten Phase, der Erhaltungs-Phase, in die Dritte Phase. Mein Tagesablauf sah gestern so aus:
Frühstück: 50 g Käse, 80 g Gurke, 1 Scheibe Roggenbrot, Joghurt, Kaffee
Mittag: Omelette, Champignons, Blattsalat, 1 Scheibe Roggenbrot, 1 Apfel, Kaffee
Abend: Weisse Bohnen-Pürree, Blattsalat, 1 Kölsch
Wasser: 1,5 l, Bewegung: 1 Stunde Sport, Schlaf: 7 Stunden


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: