Verfasst von: Monika Frei | 11. März 2011

WDR Bericht über mb

Heute konnte ich mich so richtig ärgern über oberflächlichen Sensations-Journalismus. Der WDR brachte in „Servicezeit“ einen Bericht über Metabolic Balance. Die Frage, ob das eine neue „Wunderdiät“ sei, ist ja noch verzeihbar. Ich hoffte auf eine vernünftige Auflösung. Es fing ganz positiv an. Zuerst wurde eine Frau vorgestellt, die in drei Monaten 23 Kilo abgenommen hat und dabei Herzprobleme, hohen Blutdruck und Atemprobleme verloren hat. Dieser beachtliche Erfolg wurde nicht in Frage gestellt. Aber es wurde versucht, die Blutanalyse und den darauf abgestimmten Ernährungsplan, als unwissenschaftlich darzulegen, weil es keine Gegenuntersuchung gäbe. Nachdem nun keine weiteren Gegenargumente da waren, fingen die beiden Reporter an, sich über die „Diät“ lustig zu machen. So im Stil, ha, ha, wenn man so wenig isst, nimmt man schon ab. Das ist doch nichts neues, das gab’s doch schon immer. Und die Frage, wie man denn die überflüssigen Pfunde los wird, beantworteten sie: mit einem Besuch beim Hausarzt und einer Ernährungsberaterin. Ha. ha. Wer sich auch ärgern möchte – die Sendung wird wiederholt: Montag, 14. März 2011, 13.00 – 13.30 Uhr (Wdh.)

 

Advertisements

Responses

  1. Hallo Monika!
    Ich melde mich seit langer Zeit aus Balderschwang wieder. Diesen Bericht habe ich auch gesehen und mich ebenfalls geärgert. Könntest du Die Reporter ausfindig machen und sie zu mir nach Balderschwang mitbringen auf ein mb Wochenende. Dann zeigen wir es mal wie es richtig geht und wie sättigent eine Mahlzeit sein kann.
    Mitlerweile habe ich mit mb ein Kooperationsvertrag als freier Mitarbeiter und bin im Schulungsteam für das Hotelkoncept tätig. Eine tolle Aufgabe!
    Wie du schreibst bist du jetzt in der Strengen Phase mit Öl, hier hast du ja wieder die ganze Geschmacksbreite zur Verfügung.

    Ich schau mal öfter bei dir wieder vorbei!

    Grüße aus Balderschwang
    Bernd


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: