Verfasst von: Monika Frei | 24. Mai 2009

Sonntag – gute Vorsätzen

49. Tag Leider haben die Schummeltage ihren Preis: die Personenwaage zeigte heute Morgen wieder 400 g mehr an. Nicht genug damit, gab es heute schon wieder eine Einladung zum Brunch. Ich habe mich in den Mengen der Portionen zwar sehr zurück gehalten, aber erst Sekt, dann Lachs auf Salat, dann Roastbeaf mit Brokkoli, dann Fruchtsalat mit Sahne, war zwar sehr lecker, aber nicht ganz mb-komform. Der sonst übliche Sonntags-Walk fand auch nicht statt. Drei Schummeltage nach einander sind wirklich genug. Nun starte ich mit guten Vorsätzen in die neue Woche, ich werde mich wieder ganz brav an die mb-Regeln halten.


Responses

  1. „Ohne Fleiß kein Preis“ sagt dieses Sprichwort nicht umsonst. Wenn möglich an Schummeltagen mindestens eine Stunde Sport einplanen, dann ist am nächsten Tag die Waage gnädig…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: