Verfasst von: Monika Frei | 8. August 2010

Sonntag – Kuchen backen

Sommerzeit gleich Kuchenzeit. Ich habe einen Pflaumenkuchen nach dem Kochbuch „Jeder Mensch isst anders“ gebacken und zitiere daraus: Kuchen kommen streng genommen in der mb Abnehmphase nicht vor, da sie Mehl und Zucker enthalten. Diese Rezepte sind die gesündere Variante, da sie mit Vollkornmehl, Rapsöl statt Butter und mit nur wenig Rohrzucker zubereitet sind.

Hefekuchen mit Früchten
Zutaten Hefeteig: 300 g Dinkel-Vollkornmehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1/4 l Milch, 80 ml Öl, 50 g Rohrzucker, 2 Eier, 1 Prise Salz. Belag: 400 g Früchte, Zwetschgen oder Aprikosen.
Milch, Zucker, Öl, Salz und Trockenhefe bei Zimmertemperatur vermengen. Milchmischung unter das Mehl rühren. Teig an einem warmen Platz gehen lassen bis sein Volumen sich verdoppelt hat. Dann wieder zusammen „schlagen“, auf das Blech geben und noch mal ca. 15 Minuten gehen lassen. Früchte entkernen, halbieren und den Teig damit belegen. Mit 1 EL Rohrzucker bestreuen.
Backen: 175° C, 35 Minuten.
Meine Variante: sehr reife Früchte pürrieren, mit Eigelb vermischen und in den letzten 10 Minuten Backzeit über den Pflaumenbelag geben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: